Trainingsbeginn neues Schuljahr

1. Schulwoche ab 06.08.2012
=>D1 (Frau Lange)
Sportler stimmen Trainingsbeginn direkt mit Frau Lange am 1. Schultag in der Schule ab
=>D2 – D4 (Frau Knauf, Frau Blum, Herr Grabert)
Beginn am 06.08. 15.00 Uhr an der Schwimmhalle – mit Schwimmsachen und kurzem Athletikzeug
=>Masters
Dienstag und Donnerstag 19.30 – 20.30 Uhr

3. Schulwoche ab 20.08.2012
alle anderen bisherigen Trainingsgruppen (D5/6, WR 1 – 18, TR 1 – 9) konkrete Trainingszeiten mit entsprechendem Übungsleiter stehen ab 15.08.2012 im Schaukasten oder im Internet www.nssv-delphin.de

ab 03.09.2012
Neue WR – Gruppen, die im Juni den Anfängerkurs abgeschlossen haben Kinder werden durch den Verein angeschrieben

ab 10.09.2012

Start neue Anfängerkurse
ausgebucht.

Veröffentlicht in Aktuell Getagged mit:

Viertorestädter Schwimmer erneut top

Mit dem Wanderpokal im Gepäck ist die Mannschaft der Neubrandenburger Delphine glücklich und zufrieden vom internationalen Schwimmfest aus Stralsund zurückgekehrt.

Beim Schwimmfest im Hanesdom gingen 20 Mannschaften, darunter drei polnische Mannschaften und je eine Mannschaft aus den Niederlanden, der Schweiz und Lettland an den Start.
Bereits im Jahr 2010 konnten die Delphine den begehrten Wanderpokal für immer mit in ihre Heimatstadt nehmen und auch 2011 ließen sie es sich nicht nehmen, den Pokal für ein Jahr in Neubrandenburg zu stationieren. So wurde die Trophäe diesmal quasi nur leihweise nach Stralsund gebracht und nach Stralsund gebracht und nach Wettkampfende für ein weiteres Jahr nach Neubrandenburg geholt. Die meisten Viertorestädter Sportler lernen und trainieren übrigens am Sportgymnasium Neubrandenburg. Der Mannschaftserfolg wurde auf breite Schultern der Jahrgänge 2003 und älter verteilt und zeigt, dass der NSSV Delphin auf dem richtigen Weg ist hinsichtlich einer kontinuierlichen Sichtung und Ausbildung. Die erfolgreichsten Sportler waren, Jahrgang 2003: Stian Uteß 1x Gold 1x Silber 2X Bronze; Jahrgang 2002 Tim Haker 4/10, Anna-Lee Kraemer 2/0/0; Jahrgang 2001 Maurice Petzold 3/2/0, Lea Levermann 0/2/1; Jahrgang 2000 Robin Schneider 5/0/0, Marie Franck 0/0/2; Jahrgang 1999 David Rau 0/3/0; Jahrgang 1998 Nele Schmidt 0/1/1, Sebastian Bolenz 0/0/2; Jahrgang 1997 Fabian Lietz 0/1/0, Lina Knaack 0/0/1; Jahrgang 1996 Janco Golzow 0/1/2, Dana Klimaschewski 1/4/0; Jahrgang 1995 Philipp Lietz 0/0/2, Ivonne Hedemann 4/1/0.

Zum Ende eines jeden Wettkampftages gab es die Staffelrennen. Sowohl in der 4×50–Meter-Freistilstaffel in der Besetzung, R. Schneider, L. Techow, M. Petzold und L. Grunow, als auch in der 4×50–Meter Lagenstaffel in der Besetzung Rücken M. Grabert, Brust J. Minge, Delphin R. Schneider und Freistil L. Techow ging der Sieg mit über 10 Sekunden Vorsprung an die Neubrandenburger.

Die Mädchenstaffel 2000 und jünger gewann 4×50–Meter Lagenstaffel souverän in der Besetzung Rücken M. Franck, Brust M. Hartmann, Delphin L. Levermann und Freistil M. Jurkovic. Bei der 4×50–Meter-Freistilstaffel mussten sich die 4 Mädchen lediglich der lettischen Mannschaft knapp beugen. Die Ergebnisse dieses Schwimmwettkampfes lassen nun auf ansprechende Leistungen bei den Landesmeisterschaften als Wettkampfhöhepunkt des Sportjahres im Juni hoffen.

Veröffentlicht in Aktuell Getagged mit: ,

Ganz schnelle ,,Delphine“

Die Talente vom Neubrandenburger Schwimmsportverein Delphin haben auch beim 5. Sprintpokal des TSV Schwerin ihre gute Form unter Beweis gestellt.

Sie gewannen eine Vielzahl an Medaillen.

Zu den besten Schwimmern aus der Viertorestadt zählten Marie Franck und David Rau (jeweils 5x Gold, 1x Silber), Robert Kunze (3x Gold, 1x Bronze) Inga Nitze (3x Gold, 1x Silber, 1x Bronze), Maximilian Grabert (3x Gold, 3x Bronze), Tim Haker (2x Gold, 1x Silber), Gina Maria Köhnke (2x Gold, 3x Silber), Matthias Nürnberg (1x Gold, 4x Silber, 1x Bronze), Max lum (1x Gold, 2x Silber, 1x Bronze), Karoline Thees, Lucas Techow (jeweils 1x Gold, 1x Silber, 1x Bronze) und Sarah Stephan (2x Silber, 2x Bronze).

Auch in der Mehrkampfwertung waren die Neubrandenburger Gäste vorn: Marie Franck, David Rau, Gina-Maria Köhnke und Maximilian Grabert holten Siege. Inga Nitze wurde Zweite.

In den Staffelwettkämpfen hamsterten die ,,Delphine“ gleichfalls Erfolge. Die 4x 25 m-Lagenstaffel (mixed) gewann in der Besetzung Sarah Stephan, Robert Kunze, Karoline Thees und Tim Haker. In der 4x 50 m-Freistilstaffel (mixed) überzeugten Marie Franck, Matthias Nürnberg, Gina-Maria Köhnke und Lucas Techow – Sieger. Die als zweite Mannschaft des NSSV startende Staffel schwamm in der Besetzung Marija-Katarina Jurkovic, David Rau, Inga Nitze und Leon Grunow auf den 2.Platz.

Veröffentlicht in Aktuell Getagged mit: ,

Wasserrattenschwimmfest

Am 03. Mai 2012 findet unser diesjähriges Wasserrattenschwimmfest für die Trainingsgruppen WR1 – WR 15 statt.

Datum: Donnerstag, den 03. Mai 2012
Zeit: 16:00-18:00 Uhr

Das Training für die Trainingsgruppen TR 4 (Herr Hühne), TR 7 (Herr Dorgerloh) und TR 9 (Frau Pasewaldt), D 3 (Frau Oßenbroich) und D 6 (Frau Blum /Herr Pietruschka) fällt aus.
Das Training für die Anfängerkurse von 16:00-17:00 und 17:00-18:00 Uhr wird auf den 18.05.12 verschoben. Die genaue Uhrzeit wird noch bekannt gegeben

Veröffentlicht in Aktuell Getagged mit: ,

Jahreshauptversammlung

Am 09. Mai 2012 findet im Sportgymnasium die Jahreshauptversammlung 2011 statt.
Dazu möchten wir alle Mitglieder ab dem 16. Lebensjahr recht herzlich einladen.

Datum: Mittwoch, den 09. Mai 2012
Zeit: 17.30 Uhr
Ort: Sportgymnasium (Schwedenstraße  22)

Veröffentlicht in Aktuell Getagged mit: ,
Seite 21 von 27« Erste...10...1920212223...Letzte »

zurück nach oben ↑