Berichte Arena Talente Cup

Der Nachwuchs präsentierte seine Vielseitigkeit
Pressemitteilung Arena-Talente-Cup

Veröffentlicht in Aktuell Getagged mit:

Der etwas andere Ferientag

Während sich die meisten Kinder im schulpflichtigen Alter den Sonntag damit verbrachten, die letzten Hausaufgaben,


die letzten Vorträge oder andere schulische Pflichten zu erfüllen, ging es für 7 Sportler des Neubrandenburger Schwimmsportverein „Delphin“ e.V. morgens um 7 Uhr los nach Rostock. Dort folgten: Marie Franck, Magdalena Hartmann, Maximilian Grabert, Robin Schneider, Maurice Petzolt, Lea Levermann und Laura Schwindeler der Einladung der Landestrainerin und verbrachten 2 Trainingseinheiten im Wasser und eine Trainingseinheit am Land in der Turnhalle. Neben der körperlichen Strapaze wurde auch der Kopf belastet. Die Landestrainerin Jette Mundt gab auch theoretische Anstöße, um sich optimal auf einen Wettkampf vorzubereiten. Neben Aspekten der Ernährung erzählte sie den jüngeren Sportlern auch, wie man sich während eines Wettkampfes zu verhalten hat. Vor allem die Ernährung und die Bekleidung während eines großen Wettkampfes waren Schwerpunkt der Theoriestunde.

In den Schwimmeinheiten wurde der Schwerpunkt vorwiegend auf die Technik von Start und Wenden und die Sprintschnelligkeit geschult. Zum Abschluß gab es dann noch einen kleines Spiel für die Kinder bevor es mit dem Vereinbus wieder nach Hause ging.

Im großen und ganzen war es für die Kinder eine zwar anspruchsvoller und anstrengender Tag, aber am Ende konnten die Betreuer in zufriedene Kinderaugen blicken.

 

Veröffentlicht in Aktuell Getagged mit:

Delphine schwimmen vorn

Eine mit 50 Sportlern recht große Mannschaft des Neubrandenburger SSV Delphin e.V. hat am traditionellen Winterschwimmfest in Stralsund teilgenommen. Bei dem Auftritt zeigten die Viertorestädter Talente einen niveauvollen Anschluss an die Wettkampfleistungen des vergangenen Jahres.


Im Sportbecken des Hansedoms Stralsund ging es dabei wieder turbulent zu. Insgesamt waren acht Mannschaften am Start, um die schnellsten Schwimmerinnen und Schwimmer in den Jahrgängen 2003 bis 1992 und älter zu ermitteln.
Mit sieben Siegen, 17 zweiten Plätzen und 14 dritten Plätzen gaben die Neubrandenburger ,,Delphine’’ einen durchaus guten Jahreseinstand. Die besten Einzelleistungen gelangen Nele Schmidt (Jahrgang 1998) mit zwei Einzelsiegen und einem zweiten Platz, Robin Schneider (Jahrgang 2000) mit einem Einzelerfolg und drei zweiten Plätzen, Franz Polchow (Jahrgang 1999) und dem jüngsten Teilnehmer Tim Hacker (Jahrgang 2002) mit einem Einzelsieg und einem dritten Platz.
Bei den Staffelentscheidungen ging ein ganz souveräner Sieg an die 4×50-m Bruststaffel der Viertorestädter Jungen (Jahrgang 2000) und jünger, die in der Besetzung Maximilian Grabert, Robin Schneider, Jannik Minge und Lucas Techow den Gastgeber PSV Stralsund um mehr als zehn Sekunden Vorsprung distanzierten.
Die Bruststaffel der Mädchen im Jahrgang 2000 und jünger erschwammen sich in der Besetzung Magdalena Hartmann, Marie Franck, Laura Schwindeler und Karoline Thees Platz zwei, ebenso die (4×50-m Freistilstaffel) der Mädchen Jahrgang 1996 bis 1999 in der Besetzung Dana Klimaschewski, Gina Köhnke, Anna Pietruschka und Nele Schmidt.

Quelle: Nordkurier 29.01.11

Veröffentlicht in Aktuell Getagged mit:

Kinder- und Jugendfreundliche Sportvereine 2010 geehrt

Am vergangenen Freitag wurden in der Landeshauptstadt die drei Siegervereine des Wettbewerbs „Kinder und Jugendfreundlicher Sportverein“ des Innenministeriums sowie der Sportjugend Mecklenburg-Vorpommern vorgestellt.


In einem spannenden Verlauf, konnten sich der SV „Blau-Weiß“ Grevesmühlen,  die SV „Teutonia 23“ Rastow und der Neubrandenburger Schwimmsportverein „Delphin“ durchsetzen.

Im Rahmen der Jugend-und Juniorenmeisterehrung verlasen die Verantwortlichen der jeweiligen Kreissportjugenden eine Laudation für die Siegervereine, die nun mit 1.000,00 Euro weiterhin in eine vorbildhafte Kinder-und Jugendarbeit im Sport investieren können.
Die Urkunde überreichten der Staatssekretär des Innenministerium, Herr Thomas Lenz, Landessportbund-Präsident Wolfgang Remer und der Sportjugend-Vorsitzende Stefan Sternberg.
Quelle: www.sportjugend-mv.de

Veröffentlicht in Aktuell Getagged mit:

Landesauswahl erfolgreich beim 10 Länderwettkampf

Am 28.11.2010 fand in Berlin ein 10-Länderkampf  im Schwimmen der Jahrgänge 1999 – 2001 weiblich und 1997 – 1999 männlich statt.


Unsere 4 Starter konnten unser Bundesland würdig mit vielen persönlichen Bestleistungen und einem neuen Vereinsrekord vertreten.

Marie Franck Jahrgang 2000
100m Brust      1:44,93 (19)
200m Lagen    3:19,40 (14)

Magdalena Hartmann Jahrgang 2000
100m Delphin  1:40,73 (19)
100m Brust      1:41,02 (17)

Matthias Nürnberg Jahrgang 1999
100m Freistil    1:15,62 (18)
100m Delphin   1:34,90 (18)

David Rau Jahrgang 1999
100m Brust       1:32,32 (15)
200m Lagen      3:01,79 (18) è Vereinsrekord

Veröffentlicht in Aktuell Getagged mit:
Seite 20 von 24« Erste...10...1819202122...Letzte »

zurück nach oben ↑