Liebe Mitglieder unseres Schwimmvereins,

leider hat der Februar nicht den erhofften regulären Trainingsbetrieb gebracht. Ein kleiner Hoffnungsschimmer ist jedoch vorhanden. Mit Beginn des Präsenzunterrichtes am Sportgymnasium  für die 5. Und 6. Klassen dürfen die Kinder dieser Klassen wieder das Frühtraining erleben. Auch unser Bundeskader und unsere Landeskader dürfen wieder ins Wasser.

Die Situation ist für uns jedoch unverändert unbefriedigend. Wir sind sowohl schriftlich als auch mündlich mit dem Gesundheitsamt und den Stadtwerken in regelmäßigem Austausch.
Doch sind beide Institutionen mittlerweile nicht mehr die Entscheidenden, wenn es darum geht für die Kinder Schwimmkurse oder Training anzubieten. Aktuell sind diese Dinge zu politischen Entscheidungen, welche durch Verordnungen geregelt werden, geworden. Aus unserer Wahrnehmung heraus ist dies keine positive Entwicklung, trägt es doch dazu bei, dass rasche Entscheidungen und eine Planungssicherheit im Sinne der Vereine nicht mehr existieren.

So bleibt uns aktuell nur die Hoffnung, dass durch die Entscheidungsträger im Land und im Landkreis bei der Abwägung zwischen Pandemieschutzmaßnahmen und für den gesellschaftlichen Zusammenhalt notwendigen Lockerungen für Kinder und Vereine bald eine Lösung gefunden wird, welche auch uns wieder in die Lage versetzt mit Euch in der Schwimmhalle unseren Vereinszielen nachzugehen.

 

Euer Vorstand

Veröffentlicht in Aktuell

möglicher Start Trainingsbetrieb

Liebe Mitglieder unseres Schwimmvereins,

am 28.01.2021 führten wir die 2. Vorstandsitzung 2021 als Videokonferenz durch. Wir sind genau wie ihr gespannt auf die Entscheidungen für die Zeit nach dem 14.02.2021. Um nichts zu verpassen, haben wir uns für den 10.02.2021 erneut verabredet. Ihr dürft euch sicher sein, dass wir alles daran setzen, bereits am 1. Tag der Erlaubnis mit unseren Mitglieder wieder in der Schwimmhalle zu sein. Selbstredend werden wir uns an die dann geltenden Vorgaben halten müssen.

Von diesen Vorgaben wird es auch abhängen, wann wir unsere Mitgliederversammlung durchführen können. Aktuell gehen wir davon aus, das dies im 2. Quartal möglich sein wird und orientieren uns auf den 16.04.2021.

Wir werden euch sobald es neue Erkenntnisse gibt informieren.

Euer Vorstand

Veröffentlicht in Aktuell

weiterer Lockdown

Liebe Sportler, liebe Kinder, sehr geehrte Angehörige,

 

die geltenden Regelungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie lassen nach heutigem Stand bis einschließlich 31.01.2021 kein Training für unsere Mitglieder zu.
Daher hat der Vorstand auf seiner Sitzung am 06.01.2021 beschlossen, den Mitgliedsbeitrag für den Monat Januar im Sinne der ruhenden Mitgliedschaft für alle Mitglieder auf den Betrag von 2,00 Euro für den Januar festzulegen. Der Beitrag für die Monate Februar und März bleibt von dieser Regelung unberührt. Die Abbuchung des Beitrages für das 1. Quartal werden wir im Februar vornehmen.

Wir betrachten die Entwicklung der Pandemie mit rasant steigenden Infektionszahlen in unserem Landkreis mit Sorge. Auch wenn wir heute nicht wissen, wann und unter welchen Bedingungen wir wieder starten dürfen, planen wir bereits den Neustart.
Für die Winterferien im Februar beantragen wir bei den Stadtwerken für unseren Verein Hallenzeiten. Wir möchten für den Fall einer Lockerung der geltenden Regelungen gerüstet sein und ggf. sofort mit unseren Schwimmkursen und dem Training einsteigen können. Wie in den letzten Monaten werden wir Sie über unsere Webseite informieren.
Darüber hinaus möchten wir innerhalb der Trainingsgruppen auch die Kommunikation über E-Mails ausbauen. Bei der Überprüfung der Mitgliederdaten fiel uns auf, dass wir nicht von allen Mitgliedern und insbesondere unseren Jüngsten aus den Anfängergruppen E-Mail Adressen haben.
Wir bitten Sie daher, uns ihre E-Mail Adresse mit Angabe des Namens des Mitgliedes, an folgende E-Mail Adresse zu senden: anfaenger@nssv-delphin.de.

Nach dem Jahreswechsel wünschen wir uns und Ihnen ein gesundes und in hoffentlich naher Zukunft auch mit gemeinsamen Stunden in der Schwimmhalle oder Wettkämpfen angefülltes Jahr 2021.

 

Der Vorstand NSSV Delphin e.V.

Veröffentlicht in Aktuell

Übergabe einer Handtuchspende an den NSSV „Delphin“ e.V.

 

Stellvertretend, aber initiierend, übergab die Familie Nitsche,
die zum Februar 2021 unseren Verein aus beruflichen Gründen wieder verlassen wird,
dem NSSV „Delphin“ e.V. eine Handtuchspende der Firma SPORT-TEX HAAG, Geschäftsführer Herr Ulrich Haag, als Wertschätzung des Engagements des Vereins vor allem im Kinder- und Jugendsport.

Ebenso erhielt die Trainingsgruppe (6. Klasse), in der Olivia, Tochter der Familie Nitsche,  seit 1 ½ Jahren trainiert und eine gute sportliche Entwicklung genommen hat, so die Aussage

des Geschäftsführers der SPORT-TEX HAAG, eine extra Handtuchspende. Denn er begleitet Olivia bereits seit dem 6. Lebensjahr schwimmsportlich bei Langstreckenschwimmen in ihrer alten Heimat Baden Württemberg.

An dieser Stelle ein großes Dankschön an die Familie Nitsche und an Herrn Ulrich Haag und wir wünschen beiden Familien eine besinnliche Weihnacht und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2021.

Veröffentlicht in Aktuell

Corona Lockdown bis 10.01.2021

Liebe Sportler unseres Vereins, sehr geehrte Eltern,

wie wir alle durch die tägliche Informationen aus der Presse verfolgen können, werden die aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Infektionszahlen verschärft. Uns bleibt derzeit nichts anderes übrig als abzuwarten, wie die Entwicklungen der nächsten Wochen sein werden.

Der Vorstand des NSSV hat sich auf seiner letzten Online Sitzung am 16.12.2020 auf eine nächste Videositzung am 06.01.2021 verständigt.  Bis dahin ist nicht mit neuen Entscheidungen der Politik zu rechnen, da der Lockdown bis zum 10.01. beschlossen wurde.

Wir wünschen Euch für das Weihnachtsfest und das neue Jahr viel Gesundheit, Kraft, Ausdauer und Geduld.

Euer Vorstand

Veröffentlicht in Aktuell
Seite 1 von 3112345...102030...Letzte »

zurück nach oben ↑