Information zur Einschulung im Sportgymnasium

Für Sportler der derzeitigen Klassenstufe 4 steht mit dem kommenden Schuljahr ein Schulwechsel von der Grundschule in die Orientierungsstufe an.

Sollte Interesse an einer Beschulung im Sportgymnasium Neubrandenburg bestehen, möchten wir Sie im vorab über einige organisatorische Dinge informieren.

Außer dass die Aufnahme an das Gymnasium an entsprechende schulische Leistungen gebunden ist, benötigt der Schüler/Sportler eine Empfehlung des NSSV „Delphin“ e.V. sowie einen Nachweis über die Teilnahme am Eignungstest.
Die Empfehlung wird prinzipiell durch den Vorstand in Abstimmung mit dem jeweiligen Übungsleiter und in Auswertung des Eignungstests direkt an das Sportgymnasium erfolgen. Aus diesem Grund benötigen wir einen formlosen Antrag Ihrerseits mit folgenden Angaben:

Name des Sportlers, Geburtsdatum, Anschrift, derzeitiger Übungsleiter, derzeitige Grundschule , Kopie Zeugnis 3. Klasse

Der Eignungstest findet am 17. Dezember 2015 in der Zeit von

15.00 – ca. 17.00 Uhr in der Schwimmhalle statt.

Bitte Schwimmsachen und kurze Sportsachen (einschließlichTurnschuhe) mitbringen.

Im Interesse einer termingerechten Erfüllung unserer Aufgaben gegenüber dem Sportgymnasium, bitten wir Sie Ihre Anträge bis spätestens 01. Dezember 2015 einzureichen.
(Geschäftsstelle – Schwedenstraße 25, 17033 Nbg. o. über den jeweiligen Übungsleiter)

Am 17.11.2015 um 18.00 Uhr (Medienraum) führt das Sportgymasium eine Informationsveranstaltung für interessierte Eltern durch.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.
Frau Schneider (techn. Ltr.) ( 0160 94 76 61 76 (Fr. 8.00 – 10.00 Uhr)

Vorstand
NSSV „Delphin“ e.V.

Sportgymnasium
Elterninformation zur Aufnahme in die Klasse 5 am Sportgymnasium
Neubrandenburg zum Schuljahr 2016/2017

1. Grundsätze

Die Aufnahme ist entsprechend der Verordnung zur Arbeit an den Sportgymnasien des Landes Mecklenburg-Vorpommern vom 10. August 2009.

unter § 3 geregelt:

3.1. Die Schüler können in ein Sportgymnasium aufgenommen werden, wenn sie zuvor erfolgreich an einer Eignungsfeststellung teilgenommen haben.

3.2. Die Aufnahme erfolgt immer zur Förderung spezieller sportlicher Fähigkeiten.

3.3. Die Aufnahme erfolgt sportartspezifisch auf der Grundlage der Sportarten mit Landesförderung.

3.5. Die Aufnahmeentscheidung wird den Erziehungsberechtigten bis zum letzten Schultag des 1. Halbjahres schriftlich mitgeteilt.

3.6. Die Schüler können nur aufgenommen werden, wenn die Erziehungsberechtigten die besonderen Ziele und Arbeitsweisen der Schule anerkannt haben.

2. Aufnahmevoraussetzungen und –verfahren

1. Voraussetzungen für eine Aufnahme sind:
– die Teilnahme an einem sportartspezifischen Eignungstest,
– Nachweis einer ärztlichen Unbedenklichkeitserklärung,
– Betreiben einer Profilsportart der Schule.

2. Profilsportarten der Schule sind: Leichtathletik, Kanu, Triathlon, Fußball, Handball, Volleyball (Mädchen) , Judo, Schwimmen, Sportschießen, Rhythmische Sportgymnastik, Boxen und Tennis.

3. Folgende Unterlagen sind durch die Eltern bis 08.01.2015 am Sportgymnasium (17033 Neubrandenburg, Schwedenstraße 22) einzureichen:
– Aufnahmeantrag (unter www.sgnb.de erhältlich),
– Nachweis einer ärztlichen Untersuchung.

4. Die Anmeldung zum Test erfolgt durch die Eltern vor Ort.

5. Die Aufnahmekommission der Schule entscheidet auf der Grundlage der

Empfehlungen der verantwortlichen Trainer der jeweiligen Sportart, der zur Verfügung stehenden Plätze und der Bedeutung der Sportarten im Förderkonzept des LSB für den Standort Neubrandenburg.

6. Die Aufnahmeentscheidung wird den Erziehungsberechtigten bis zum 01. Februar 2016 schriftlich mitgeteilt.

Aufnahmetest Sportgymnasium

Athletik:
Liegestütze max.
Seilspringen 30“
Aufrichten Rückenlage 30“
Ausschultern
Rumpfbeugen

Schwimmen:
25m Delphinbeine
25m Rückenbeine
25m Brustbeine
25m Kraulbeine
400m Kraul
7,5m Gleiten
15m Delphinbeine Bauchlage (Delphin – Kicks – Bauchlage)
Arme vorn gestreckt unter Wasser
15m Delphinbeine Rückenlage (Delphin – Kicks – Rückenlage)
Arme vorn gestreckt unter Wasser

Veröffentlicht in Aktuell Getagged mit:

Trainingsbeginn neues Sportjahr 2015/2016

  • Für die Leistungsgruppen D (1-5) und Masters ist der Trainingsbeginn in der Woche ab dem 31.08.2015.
    D1–D3 Montag,   31.08.2015, 15.00 Uhr Schwimmhalle mit Schwimmzeug
    D4 Mittwoch,        02.09.2015, 15.00 Uhr Schwimmhalle mit Schwimmzeug
    D5 Mittwoch,        02.09.2015, 16.00 Uhr Schwimmhalle mit Schwimmzeug
    Die Trainingsgruppeneinteilung für D1-D5 ist unter Leistungsbereich zu finden
  • Die neuen Anfängerkurse starten in der Woche ab dem 14.09.2015
  • Trainingsbeginn in der Woche ab 21.09.2015 für alle Breitensport-, Aufbaugruppen und neuen Leistungsgruppen ( D6/7)

Die Trainingsgruppeneinteilung ist ab dem 16.09. für alle Breitensport (TR) , Aufbaugruppen (WR) und die neuen Leistungsgruppen (D6/7) im Internet zu finden!!

  • Die neuen Aufbaugruppen starten in der Woche ab dem 28.09.
    (AFK-gruppen, die im Juni die Ausbildung beendet haben – Eltern werden angeschrieben)
Veröffentlicht in Aktuell Getagged mit:

Bilder Anfängerabschlussschwimmfest

Sollte Interesse bestehen sich  Bilder vom AFK Abschlussfest herunter zu laden, geht dies wie folgt:

  1. E-Mail an webmaster@nssv-delphin schicken, mit dem Namen des Kindes , der Trainingsgruppe und des Übungsleiters
  2. NSSV schickt Ihnen den Link mit den Bildern vom Abschlussschwimmfest
Veröffentlicht in Aktuell Getagged mit:

Gold – Silber – und/oder Bronze?

Am 9. und 10. Mai fand in Stralsund nun schon zum 22. Mal das internationale Schwimmfest um den Zurich-Pokal in der Hansestadt Stralsund statt.

Und: Unsere „Neubrandenburger Delphine“ waren mit Erfolg dabei.

So gab es nicht nur „ Lucky Loser“ wie Niklas Kühne (Jahrgang 2005), der von 5 Starts viermal auf dem 4. Platz stand und somit den Trostpreis mit nach Hause nahm, sondern auch viele kleine und große Gewinner. So schaffte es einer unserer jüngsten „Delphine“, August Hannes Frahm (2006), mit einer tollen Zeit über 50m Rücken auf den 2. Platz zu schwimmen. Auch die größeren „Delphine“ zeigten, wie fit sie vor ihrem Saisonhöhepunkt, den Norddeutschen Meisterschaften, sind. Bestes Beispiel dafür war Marie Franck, die sich auf 100m Freistil mit neuer Bestzeit erst ins Finale schwamm, um dann am nächsten Tag im Finale mit einer weiteren Bestzeit von 1:00,54 Minuten einem Großteil ihrer Konkurrenz davon zu schwimmen. Zum Schluss musste Marie sich leider einer Konkurrentin geschlagen geben und freute sich über den 2. Platz im Finale. Auch unser 14 jähriger Schwimmer Maurice Petzolt erfreute sich einer Finalteilnahme über 100m Freistil. Trotz seines Altersunterschieds gegenüber der Konkurrenz erschwamm sich unser junger „Delphin“ mit einer Zeit von 0:54,99 Platz 4 im Finale. Er war damit auch der schnellste Neubrandenburger an diesem Wochenende.

Schon früh gab es Hoffnung, dass der Zurich-Pokal wieder die Reise nach Neubrandenburg antreten sollte. Am Samstagabend führte der NSSV schon mit über 100 Punkten Vorsprung vor dem Gastgeber aus Stralsund. Am Sonntag war denn alles in „trockenen Tüchern“. Mit 940 Punkten ging die „Blumenvase“, wie der Zurich-Pokal liebevoll von einigen Trainern und Sportlern genannt wird, zum

8. Mal in Folge und zum 9. insgesamt an den NSSV „Delphin“.

Diesen Pokal verdanken wir allen Trainern und Betreuern und natürlich allen aktiven Sportlern, die wenn man alles zusammenzählt, 33x Gold-,32x Silber- und 36x Bronzemedaillen gewonnen haben.

Veröffentlicht in Aktuell Getagged mit:

vereinsinterner Wettkampf

Am 21. Mai fand unser alljährlicher vereinsinterner Wettkampf statt. 68 Kinder aus 13 Trainingsgruppen maßen sich in verschiedenen Disziplinen und Altersklassen. Nach gut 2 Stunden war der Wettkampf schon beendet. Anbei für alle das Ergebniss dieses Wettkampfes:

Protokoll

Veröffentlicht in Aktuell Getagged mit:
Seite 19 von 34« Erste...10...1718192021...30...Letzte »

zurück nach oben ↑